Unsere Leistungen

  • Verkehrsanalyse (Verkehrsdatenerfassung manuell und mittels Videotechnik, Verkehrsbefragungen)
  • Verkehrsprognose (allgemeine Verkehrsentwicklung, projektbezogene Prognose)
  • Leistungsfähigkeitsuntersuchungen von Verkehrsanlagen
  • Externe und interne Erschließungskonzepte
  • Verkehrsberuhigungs- und Verkehrssicherheitskonzepte
  • Präsentation, Moderation und Öffentlichkeitsarbeit
  • Verkehrsuntersuchungen im Rahmen von Genehmigungsverfahren für Einzelprojekte
  • Machbarkeits- und Standortuntersuchungen
  • Externe und interne Erschließungskonzepte
  • Architektenberatung
  • Dimensionierung von Parkierungs- und Andienungsbereichen mittels fahrgeometrischer Untersuchungen
  • Dimensionierung der Abfertigungsanlagen
  • Mitarbeit an städtebaulichen Wettbewerben
  • Verkehrliche Bestandsaufnahmen (Verkehrszählungen und -befragungen)
  • Haushalts- und Betriebsbefragungen
  • Konfliktanalysen und Verkehrskonzeptionen aller Verkehrsträger und Mobilitätsangebote
  • Erarbeitung von Verkehrsnachfragemodellen
  • Formulierung von Leitprojekten und -zielen
  • Entwicklung von Maßnahmen zur Steigerung des Anteils des Umweltverbundes am Modal Split
  • Erarbeitung von Maßnahmenkonzepten inkl. Priorisierung und Kostenschätzung
  • Wirksamkeitsuntersuchungen
  • Bürgerbeteiligung, Öffentlichkeitsarbeit
  • Analyse und Bewertung des bestehenden Angebotes
  • Erstellung und Fortschreibung von Radverkehrsplänen
  • Wegenetzplanung für den Alltags-, Freizeit- und Schülerradverkehr
  • Erstellen von Schulwegeplänen
  • Studien zur Nahmobilität
  • Entwicklung von Fußgängerkonzepten unter Berücksichtigung der Qualitätsstandards und Barrierefreiheit
  • Planung von Wegweisungssystemen
  • Erfassung Stellplatzangebot und -bedarf
  • Stellplatznachweis nach VwV Stellplätze (LBO)
  • Parkraumkonzeptionen für Innenstädte, Handels-, Veranstaltungs- und Industriestandorte
  • Dynamische Parkleitsysteme
  • Konzeption, Dimensionierung und Entwurf von Parkierungs- und Abfertigungsanlagen
  • Verkehrsmodelle (mikro- und makroskopisch)
  • Simulationen und Visualisierungen
  • Konzeption und Planung von Lichtzeichenanlagen (Signalanlagen und Richtungswechselwegweisung)
  • Dynamische Verkehrs- und Parkleitsysteme
  • Verkehrsmanagement- und Verkehrsrechnersysteme
  • Betriebliches Mobilitätsmanagement
  • Beratung und Planung im Bereich neuer Verkehrssysteme
  • Konzepte zur Förderung umweltfreundlicher und stadtverträglicher Verkehrsmittel
  • Erarbeitung von verkehrsmittelübergreifenden Konzepten
  • Maßnahmen zur Förderung von intermodalem Mobilitätsverhalten (z.B. Mobilitätspunkte und -beratung)
  • Parkraummanagement

Referenzen/Beispiele

Mobilitätskonzept 2030
-Stadt Aichtal-
Integriertes Verkehrskonzept
-Stadt Speyer-
Regionales Verkehrskonzept
Audi AG / Schwarzgruppe
-Raum Heilbronn-